Ein Einzelcoaching
kann man als eine Wegbegleitung beschreiben. 
Hierbei sind Klient/Klientin und Coach immer auf Augenhöhe.
Es werden keine Erklärungen für ein bestimmtes Verhalten verlangt und keine Lösungen aufgedrängt.
Die einzigartige Individualität des Menschen wird erkannt und gefördert.  
Im Coaching Prozess werden Potentiale und Ressourcen deutlich und sehr spürbar gemacht. 
 
Damit können neue Wege gegangen werden, Lösungen werden gefunden,
Entscheidungen können gefällt werden.
Neue Verhaltensweisen und Strategien können angewandt und ausprobiert werden.

Themen für ein Einzelcoaching können zum Beispiel sein: 

  • Berufliche Veränderungen
  • Neue Ziele finden
  • Lösungen suche und überprüfen für ein bestehendes Thema
  • Vorbereitung auf eine Vorstellungsgespräch/Assessment Center
  • Prüfungsangst
  • Unsicherheiten im privaten oder beruflichem Umfeld
  • Entscheidungsfindung
  • Krisenbewältigung
  • Trauer

Es gibt kein Thema, welches nicht mitgebracht werden kann. Sie stehen im Zentrum der Zusammenarbeit und alles was zu Ihnen gehört, findet im Einzelcoaching einen Raum.
 

Warum aber mit Pferden? 

Die Pferde als Fluchttiere sind darauf angewiesen, ihre Umgebung und Sozialpartner hochsensibel wahrzunehmen. Es ist für sie geradezu überlebenswichtig,
Stimmungen und Gefühle zu erkennen und diese durch Verhalten oder Aktion mitzuteilen. 

Mit Pferden, weil sie: 

  • ehrlich und unvoreingenommen sind
  • das menschliche Verhalten spiegeln
  • neutrales Feedback geben
  • nicht interpretieren
  • im Hier und Jetzt leben
  • nicht nachtragend sind
  • nonverbal kommunizieren
  • nicht lügen können
  • authentisch sind
  • ​hochsensibel beobachten
  • ​halb-, oder unbewusste Prozesse sichtbar machen

Wie läuft ein Einzelcoaching ab? 

In einem Vorgespräch klären wir Themen und Ziele. Anschließend gehen wir in die Begegnung mit dem Pferd. Die beinhaltet Beobachtung und Kontaktaufnahme zu den Co-Trainern und anschließende individuell gewählte Übungen. 
Hierbei werden Sie auch von mir sensibel warhgenommen. Während des gesammten Prozesses begleitete ich Sie mit Fragestellungen und Impulsen. 
Die hierbei gewonnenen Erkenntnisse und Lösungsansätze, werden in den Alltag transferiert. Damit ist gewährleistet, dass sie nachhaltig von ihren Erfahrungen im Einzelcoaching mit Pferd profitieren. 
Lesen Sie hierzu die >>>> Teilnehmerstimmen

Dauer: ca. 60 – 90 Minuten 
Honorar:119 Euro pro Einheit, 
Termine: nach individueller Vereinbarung
Standorte: Freiburg, Staufen oder nach Vereinbarung 
 

Es ist keine Erfahrung mit Pferden notwendig und es wird nicht geritten, sondern ausschließlich vom Boden aus gearbeitet. 

Sie entscheiden sich für eine intensive und regelmäßige Begleitung durch mich und meine Pferde?
Dann >>>> hier klicken