Das Team 

Benjamin Groß, 30 Jahre, Dipl. Sozialpädagoge, Geschäftsführer von Ziel-streb-ich GbR 

Beni konzipiert, plant und führt mit mir im Rahmen unserer Ziel-streb-ich GbR, die Interventionen für Teams und Führungskräfte.

Seine langjährige und intensive Erfahrungen in der Jugendarbeit sind bei größeren Trainings, von zum Beispiel Schulklassen, eine wertvolle Unterstützung. Man sagt uns nach, dass wir perfekt aufeinander abgestimmt arbeiten. Das Gefühl habe ich auch und finde es toll, dass man es so deutlich wahrnimmt. 

 

Betty Einhaus, 19 Jahre, Schülerin Foto und Medientechnik. 

Betty begleitet die Seminare und Teamtrainings mit ihrer Kamera.

Ebenfalls sorgt sie immer dafür, dass sich alle wohl fühlen können, indem sie mit Rat und

Tat zur Seite steht, für Speisen und Getränke sorgt und mit ihrer freundlichen

Ausstrahlung für eine gute Stimmung verbreitet. Zudem unterstützt sie uns bei Ferienprogrammen,

Workshops und übernimmt einen großen Teil der Ausbildung und Pflege unserer Pferde. 

 

Claudia Barth, Assistenz bei Gruppeninterventionen

Claudia begleitet meine Arbeit mit den Kindern in den Gruppeninterventionen. Hierbei hat sie immer ein waches Auge auf Kinder und Pferde. 

Sie  hat für alle Ideen und Wünsche der Kinder ein offenes Ohr und wird, wenn sie mal nicht dabei sein kann, sehr vermisst. 

Nikolina Salov, 30 Jahre, Pädagogische Fachkraft, Kinder Gesundheits- und Krankenpflegerin.

Zukünftig wird sie den Bereich Lerntherapie übernehmen. 

Nikolina untestützt uns bei Ferienprogrammen, den Offenen Gruppen, Workshops und

bei allem was so anfällt im Stall. 

Nichts kann sie aus der Ruhe bringen. Mit viel Kreativität und Spielfreude bringt sie sich in die Aktionen ein. 

Luise Wegner 23Jahre, Kunstbildhauerin

Luise bringt sich in den Offenen Gruppen, den Ferienprogrammen und demnächst auch mit eigenen Workshops ein. 

Die Kinder lieben ihre freundliche, motivierende Art und profitieren von ihrer Kreativität. 

Wir als Team profitieren sehr von ihrer Umsicht und Hilfsbereitschaft.  

Lindi Einhaus ist meine 17 jährige Tochter. Auch sie unterstützt uns bei den Ferienprogrammen. Hin und wieder assistiert sie auch bei den Gruppen Interventionen. Da strahlen oft die Kinder besonders, weil nur mit Lindi zusammen auf Cleos Rücken auch ausnahmsweise gallopiert werden darf 🙂 

Anuschka Piroth, 20 Jahre, Praktikantin seit Mai 2017. Anuschka begleitet Gruppen- und Einzelcoachings im Bereich Kinder und Jugend. Außer ihrer Erfahrung mit Pferden, bringt sie eine einfühlsame und wertschätzende Herangehensweise mit. Ich freue mich sehr auf unsere gemeinsame Zeit.

 

 Bei den Ferienprogrammen werden wir von den Schülerinnen Tabea, Ruth, Lena und Kathi unterstützt.

Alle vier sind sehr erfahren im Umgang mit Pferden und haben Spaß an der Arbeit mit den Kindern.