Pferde im Coaching

Das Pferde als Coach

Die Eigenschaften von Pferden als Herden und Fluchttier machen sie zum perfekten Co-Coach in pferdegestützten Coachings und Teamtrainings. Wir arbeiten gerne mit ihnen weil sie 

  • ehrlich und unvoreingenommen sind
  • das menschliche Verhalten spiegeln
  • neutrales Feedback geben
  • nicht interpretieren
  • im Hier und Jetzt leben
  • nicht nachtragend sind
  • nonverbal kommunizieren
  • nicht lügen können
  • authentisch sind
  • hochsensibel beobachten
  • halb-, oder unbewusste Prozesse sichtbar machen
Monito mit Jutta

Themen in pferdegestützten Internventionen können sein: 

 

  • Selbstvertrauen aufbauen
  • Schulangst
  • Neue Ziele finden
  • Vorbereitung auf eine Vorstellungsgespräch/Assessment Center
  • Prüfungsangst
  • Burnout
  • Entscheidungsfindung
  • Krisenbewältigung
  • Mediation
  • Trennung
  • Trauer
  • Mobbingsituationen

Bei Depressionen und akuten Krisen kann ein pferdegestütztes Coaching begleitend sehr hilfreich und unterstützend sein. Es ersetzt aber keine Psychotherapie oder Behandlung durch psychologische Fachkräfte oder Heilpädagogen. Ich habe keine Zulassung der Krankenkassen. In Ausnahmefällen kann die Förderung von dem zuständigen Jugendamt übernommen werden.

Erfahrungsberichte meiner Klientinnen und Klientenn

Es wird ausschließlich vom Boden aus gearbeitet und geritten

© 2020 Jutta Einhaus | WordPress Theme: Fortunato by CrestaProject.