Rampensau

Rampensau Ein großer Teil meiner Tätigkeit umfasst den Austausch mit Eltern von Kindern und Jugendlichen, welche bei mir regelmäßig Termine haben. Sehr wichtig ist das Vorgespräch, in dem erst einmal der Anlass hinterfragt wird, warum das Kind oder der/die Jugendliche Unterstützung braucht. Themen wie Schulangst, Konzentrationsmangel, Frustrationstoleranz gehören zu den häufigsten Stichwörtern, wobei ich keine…

Die Wilden Kerle und die Ponys

Ich habe eine Jungsgruppe. Vier wilde Kerle im Alter von +/- zehn Jahren. Es war keine Absicht damals explizit nur Jungen in die 4er Gruppe aufzunehmen, sondern es hat sich so ergeben. Auch wenn das wirklich alle Klischees bedient, sie sind so „typisch Bub“, wie es in dem Alter oft beschrieben wird. Laut, wild und…

Lernen darf nicht nur Spaß machen, es muss sogar…!

Meine eigene Schulkarriere würde ich als Katastrophe bezeichnen. Von den Eltern bekam ich permanent zu hören, dass die Schulzeit die schönste Zeit im Leben sei und ich würde die Schule noch vermissen. Zumindest in Englisch habe ich aufgepasst und so kann ich solche „Motivationsversuche“ als Bullshit bezeichnen. Mir fiel das Lernen sehr schwer, man hätte…

Angst abschütteln…

"Ich schüttel meine Angst ab, Mama" So begrüßte ein siebenjähriges Mädchen gestern ihre Mutter nach dem Einzelcoaching.  Es klingt so simpel und doch steckt ein anstrengender Prozess dahinter. Meine Aufgabe als Kinder und Jugend Coach besteht darin, die Kinder mit Fragen und Impulsen anzuregen. Sie können sich und ihre Grenzen ausprobieren. Das Einschlagen anderer Wege und neue…

Sie ist heute ganz schlecht drauf…

Sie ist heute ganz schlecht drauf. Mit dieser Aussage kommt eine Mutter mit ihrer Tochter auf den Hof. Bevor ich die Möglichkeit hatte, mit dem Mädchen Kontakt aufzunehmen oder das Mädchen ihr Pony begrüßen konnten, hatten wir schon eine klare Ansage.  Heute werden wir alle keine Freude haben.  Vorab, ich kann jede Mutter und jeden…

© 2020 Jutta Einhaus | WordPress Theme: Fortunato by CrestaProject.