Ausbildung Pferdegestütztes Coaching Coaching mit Pferden Pferdegestütztes Coaching

Erfahrungen Pferdegestütztes Coaching

Erfahrungen Coaching mit Pferden

Wie wichtig Feedbacks und Rezensionen von pferdegestützen Coachings sind

Erzählen kann man viel und Papier, beziehungsweise heute das Internet ist sehr geduldig. Wenn ich über meine Coachings mit den Pferden oder Teambuildings berichte, dann achte ich immer darauf, hierfür auch Rezensionen oder Feedbacks zu nutzen. Ich bin auch sehr darauf bedacht, immer wieder schriftliche Feedbacks mit der Erlaubnis zur Nennung mit Klarnamen, zu bekommen. Meine Klientinnen und Klienten bekommen nach den Terminen automatisch über mein Buchungssystem die Möglichkeit unseren Termin zu bewerten. Seit Mitte 2020 ist dies installiert und über 100 Klient*innen waren bisher so lieb und haben sich die Mühe gemacht, eine Rezension abzugeben. 
Ebenso bitte ich immer wieder um Feedback auf meinem Google Profil. 

Warum sind Rezensionen über das Coaching mit Pferden mir so wichtig?

Das klingt jetzt etwas hart, aber es gibt auch in dieser Branche Menschen, welche mehr auf Schein bauen, als ein Sein vorweisen können. 
Manchmal sträubt es mir regelrecht die Nackenhaare, wenn ich über Texte von Coachs mit Pferden stolpere, welche von tausenden von Coachings, VIP Klient`*innen und sagenhaften Erfahrungen anführen. 
Etwas Neugier und schon hat man mittels Google mehr Informationen. Tätig seit, 1,5 Jahren, vorher in einer bodenständigen Anstellung. 
Natürlich fängt jeder Coach mal an und diese Zeit ist eine wichtige, wenn auch sehr herausfordernde Phase. Hier werden Aufgaben gesteigert, Erfahrungen gemacht und ein Entwicklungsprozess durchlebt. Letztlich gleicht dies einem klassischen Ausbildungsweg. Die Meister fallen nicht vom Himmel, auch nicht als pferdegestützte Coachs. 

Ich möchte mich abgrenzen

Um nicht mit der Schaumschläger Fraktion in der selben Kutsche zu sitzen, bin ich immer um Transparenz bemühlt. Ich möchte mit meinem Können und meinen Erfahrungen wahrgenommen werden und nicht als Marketing Figur. 
Das klingt eventuell jetzt etwas hart, aber es gibt viele gute Gründe so vorzugehen. Einer der Gründe ist die Tatsache, dass das Coaching mit Pferden gerade sehr hipp ist. Auf diesen Zug springen viele auf und gehen davon aus in ganz kurzer Zeit ganz viel Geld zu verdienen. Das ist natürlich völliger Blödsinn und entbehrt jeder Realitität. 
Die Coachs, welche mit fundiertem Wissen und mit Seriösität ihre Aufgaben annehmen, brauchen nicht die lauten Töne. Mit Pferden zu coachen ist so eine feine und tiefgehende Arbeit, da passen die Klappern, welche zum Handwerk gehören, einfach nicht dazu. 
Echte Töne, wirkliche Meinungen, verifizierte Erfahrungen wirken dem entgegen. 

Wenn Du also einen Coach oder eine Coachin mit Pferden suchst, oder eine Weiterbildung in dem Bereich machen möchtest, dann lass Dir Referenzen nennen und überprüfe sie. 

© 2022 Pferdegestütztes Coaching | WordPress Theme: Fortunato by CrestaProject.