Rampensau

Rampensau Ein großer Teil meiner Tätigkeit umfasst den Austausch mit Eltern von Kindern und Jugendlichen, welche bei mir regelmäßig Termine haben. Sehr wichtig ist das Vorgespräch, in dem erst einmal der Anlass hinterfragt wird, warum das Kind oder der/die Jugendliche Unterstützung braucht. Themen wie Schulangst, Konzentrationsmangel, Frustrationstoleranz gehören zu den häufigsten Stichwörtern, wobei ich keine…

Angst abschütteln…

"Ich schüttel meine Angst ab, Mama" So begrüßte ein siebenjähriges Mädchen gestern ihre Mutter nach dem Einzelcoaching.  Es klingt so simpel und doch steckt ein anstrengender Prozess dahinter. Meine Aufgabe als Kinder und Jugend Coach besteht darin, die Kinder mit Fragen und Impulsen anzuregen. Sie können sich und ihre Grenzen ausprobieren. Das Einschlagen anderer Wege und neue…

Fragen statt sagen…

… diese Worte fallen bei mir sehr oft in Gesprächem mit den Eltern derer Kinder, welche in meinen Gruppen sind. Meistens kommen wir darauf zu sprechen, wenn es um Trotz, Verweigerung, Frustration oder ähnliches geht.  Im Coaching mit den Pferden stehen die Kinder auch manchmal vor fast unlösbaren oder sehr schwierig zu lösenden Aufgaben. Hier haben…

Esoterik? Auf keinen Fall!

Gestern hatte ich ein Telefonat aufgrund einer Nachfrage für ein Teamtraining. Es war ein sehr angenehmes, freundliches Gespräch, in welchem wir viele Informationen und Gedanken austauschen konnten. Fast zuletzt kam der Hinweis, dass die anfragende Einrichtung grundsätzlich nicht an esoterischen Dienstleistungen interessiert ist. Dies hat mir wieder mal aufgezeigt, dass meine Arbeit nicht immer transparent…